9. November – wir erinnern…

Der 9. November ist ein schicksalsträchtiger Tag in der deutschen Geschichte:
1848 – Mit der Erschießung des demokratischen Abgeordneten Robert Blum zeichnete sich das Scheitern der sogenannten Märzrevolution ab. Die Revolutionsbewegung hatte eine Verfassung, die nationale Einheit und soziale Neuerungen gefordert. Der erste Versuch, Deutschland als Teil einer europäischen Modernisierung nach freiheitlichen und nationalen Vorstellungen auszurichten, war gescheitert.
1918 – In der sich bereits abzeichnenden Niederlage der Deutschen im Ersten Weltkrieg wurde der Ruf nach Frieden und Abdankung des Kaisers immer lauter. Im Zuge der Novemberrevolution wurde schließlich am 9. November vom stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Philipp Scheidemann die erste deutsche Republik ausgerufen und bereitete den Weg zur Weimarer Republik.
1923 – In den 1920ern erstarkten aufgrund von Inflation, kommunistischen Unruhen und der französischen Besetzung des Ruhrgebiets nationalistische Strömungen. Der Hitler-Ludendorff-Putsch, mit dem Hitler gewaltsam an die Macht gelangen wollte, konnte am 9. November in München verhindert werden. Zehn Jahre später sollte er an die Macht gelangen können.
1938 – Mit dem Novemberpogrom zeigte sich der Wendepunkt in der Geschichte der Judenverfolgung. Etwa 7.500 zerstörte jüdische Geschäfte, über 1.200 niedergebrannte Synagogen und zahlreiche Wohnungen wurden verwüstet. 91 Juden wurden ermordet, in den Tagen danach wurden im gesamten Reichsgebiet über 30.000 jüdische Männer verhaftet und in die Konzentrationslager Dachau, Buchenwald und Sachsenhausen deportiert. Etwa 1.300 Personen starben infolge durch Gewalt, Haftbedingungen oder Suizid.
1989 – Die vorangegangene Demonstrationsbewegung erreichte am 9. November ihren Höhepunkt: Eine neue Reiseregelung für DDR-Bürger trat mit sofortiger Wirkung in Kraft. Damit wurde die Öffnung der Mauer, die 28 Jahre lang Symbol der deutschen Teilung war, bekannt gegeben und ermöglichte die deutsche Wiedervereinigung.

Der 9. November – ein Datum, dass uns daran erinnert, uns immer für Freiheit, Frieden und Demokratie einzusetzen.


Literaturnachweis: Bundeszentrale politische Bildung




Weitere News

Ferienlagerküche

Hier gibt es Tipps und Trick für eure Koch-Teams 🙂 In diesem Workshops geht es um wichtige Themen, die für eure Ferienlagerküche interessant sind. Von

weiterlesen »