Weihnachtsfeier für alleinstehende Frauen 2020 wird zur Weihnachtsaktion für alleinstehende Frauen

Die Weihnachtsfeier für alleinstehende Frauen und alleinerziehende Mütter mit ihren Kindern des BDKJ Düsseldorf gibt es nun bereits seit fast 60 Jahren in Düsseldorf. Sie ist damit eine wichtige caritative Institution für viele benachteiligte Menschen geworden.

Normalerweise würden wir auch dieses Jahr ca. 300 alleinstehende Damen und Kinder in die Rheinterrasse an Heiligabend einladen und mit ihnen ein besinnliches Fest mit Kaffee, Kuchen, Weihnachtstüten und reichhaltigem Programm feiern.

Die weltweite Corona-Pandemie zwingt auch uns, so wie viele weitere Organisationen und Branchen zum Umdenken und zum verantwortungsvollen Handeln in der Krise. Eine Feier, wie wir sie in den letzten Jahren kennen und schätzen gelernt haben, können und wollen wir 2020 nicht umsetzen, um niemanden zu gefährden. Gleichzeitig steht die Prämisse, dass es (gerade jetzt) umso wichtiger ist, für Menschen, die sonst oft vergessen werden, da zu sein und Trost/Hoffnung zu spenden.

Unsere Idee: Die Weihnachtsaktion für alleinstehenden Frauen. Wir bringen das Gefühl der Weihnachtsfeier zu den alleinstehenden Menschen nach Hause und überbrücken die soziale Distanz, zu der wir derzeit gezwungen sind!

In den Tagen rund um Heiligabend sollen die Damen und ihre Kinder, die ansonsten unsere Feier besuchen würden, kleine Weihnachtspakete erhalten. Die Pakete sollen viele persönliche Botschaften und aufmunternde Worte beinhalten, sowie kleine Aufmerksamkeiten, die den Damen und Kindern eine Freude am Weihnachtstag bereiten sollen.

Sie möchten uns unterstützen? Alle Infos finden Sie unter: bdkj-waf.de